Skip to main content

Holländische Waffeln

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Die klassischen Holländische Waffeln sind auf der ganzen Welt beliebt und ein echter Gaumenschmaus. Obwohl das Rezept einem nicht all zuviel abverlangt, sind diese Waffeln auf jeden fall eine Versuchung Wert. Für 8 Waffeln benötigst du 40 Minuten für die Zubereitung, dabei hat jede Waffel ca. 390 kcal, 8 g Eiweiß, 27 g Fett, 26 g Kohlenhydrate.

ZutatenHolländische Waffeln

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

  • 150 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 200 g  Mehl
  • 2 Esslöffel Rum (ersatzweise Milch)
  • 150 g Sahne
  • Fett für das Waffeleisen
  • Puderzucker

Zubereitung

In einer großen Schüssel die weiche Butter, Zucker, eine Prise Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Anschließend die Eier einzeln einrühren, das Mehl darauf sieben und mit dem Rum unterrühren. Zum Schluss nur noch die Sahne schlagen, aber nicht ganz steif.

Jetzt nur noch das Waffeleisen vorheizen und die Backflächen dünn einfetten. Drei Esslöffel Teig in die Mitte der Wärmeplatten geben und die Waffeln 2 – 3 Minuten gold-gelb backen. Zum Abschluss noch mit Puderzucker bestäuben. Zum Tee oder heißer Schokolade sind diese Waffeln eine perfekte Ergänzung.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*